FAQ Landesmeisterschaft 2021

Mein Verein hat die Unterlagen für den Fernwettkampf nicht abgegeben, darf ich trotzdem starten?

Durch die geänderten Bedingungen, bieten wir allen Vereinen an, die Unterlagen noch bis zum Beginn der Meisterschaft nachzureichen. Sollten sie…

Durch die geänderten Bedingungen, bieten wir allen Vereinen an, die Unterlagen noch bis zum Beginn der Meisterschaft nachzureichen. Sollten sie bis zum Beginn der Meisterschaft nicht vorliegen, werden die Starts gestrichen und die Startzettel nicht an die Vereine gesendet.

Wann müssen die Startgelder bezahlt werden?

Jeder Schütze wird in diesem Jahr nur für seinen durchgeführten Start bezahlen, die Abrechnung findet wie üblich über die Vereine…

Jeder Schütze wird in diesem Jahr nur für seinen durchgeführten Start bezahlen, die Abrechnung findet wie üblich über die Vereine statt. So ersparen wir uns und euch den Aufwand, der entsteht, wenn Starts Corona bedingt nicht durchgeführt werden können. Die Startgelder werden erst nach der Landesmeisterschaft in Rechnung gestellt.

Wann ist der letzte Wettkampftag im Fernwettkampf?

Nach jetziger Planung ist der 15.05.2021 der letzte Wettkampftag für die Fernwettkämpfe. Beachtet bitte ggf. weitere Informationen auf unserer Homepage,…

Nach jetziger Planung ist der 15.05.2021 der letzte Wettkampftag für die Fernwettkämpfe. Beachtet bitte ggf. weitere Informationen auf unserer Homepage, ob sich dieser Termin ggf. noch verschiebt.

Wann können wir mit den Fernwettkämpfen starten?

Sobald eure Vereine im März die Startzettel für den Fernwettkampf erhalten haben, dürft ihr mit den Fernwettkämpfen starten. Natürlich nur,…

Sobald eure Vereine im März die Startzettel für den Fernwettkampf erhalten haben, dürft ihr mit den Fernwettkämpfen starten. Natürlich nur, soweit dies durch gesetzliche Regelungen wieder zulässig ist! Die entsprechenden vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen der Vereine und Schießstandbetreiber sind zu beachten. Jeder Schütze ist für die Beachtung und Einhaltung eigenverantwortlich!

Wie viele Startplätze wird es bei den Präsenzterminen geben?

Sollten Veranstaltungen als Präsenztermin möglich sein, sind wir durch die zu erwartenden Hygienemaßnahmen gezwungen die Startplätze deutlich zu reduzieren. Wir…

Sollten Veranstaltungen als Präsenztermin möglich sein, sind wir durch die zu erwartenden Hygienemaßnahmen gezwungen die Startplätze deutlich zu reduzieren. Wir gehen davon aus, das wir teilweise nur ca. 30-40% der üblichen Startplätze anbieten können. Daher behalten wir uns vor, Mehrfachstarts zu streichen oder sonstige Limitierungen durchzuführen.

08.02.2021 bis 26.02.2021

13.01.2021 bis 05.02.2021

Wie erhalte ich meine Startzettel für den Fernwettkampf?

Unser Ansprechpartner im Verein, erhält zu Beginn der Landesmeisterschaft eine Mail mit allen Startzetteln im PDF Format. Diese druckt ihr…

Unser Ansprechpartner im Verein, erhält zu Beginn der Landesmeisterschaft eine Mail mit allen Startzetteln im PDF Format. Diese druckt ihr dann bitte aus und verwendet ihn für die Ergebniserfassung. Wicht ist, dass der Schütze und die Aufsicht unterschreiben. Diese Wertungszettel werden dann an uns zurückgesandt.

Wie buche ich meine Termine im Fernwettkampf?

Nach der Anmeldephase schalten wir virtuelle Startzeiten für die Fernwettkämpfe frei. Diese bucht ihr dann so ähnlich wie die Helferstarts.…

Nach der Anmeldephase schalten wir virtuelle Startzeiten für die Fernwettkämpfe frei. Diese bucht ihr dann so ähnlich wie die Helferstarts. Diese Startzeiten sind wichtig, um euch die Startzettel zusenden zu können. Diese haben aber nichts mit euren realen Startzeiten zu tun. Diese organisiert ihr im Verein.

Wie werden die Starts im Fernwettkampf und der Helfer abgerechnet?

Für jeden durchgeführten Start, erhält der Standbetreiber 4,- Euro erstattet. Die Abrechnung erfolgt über die Vereine. Der Verein schreibt dem…

Für jeden durchgeführten Start, erhält der Standbetreiber 4,- Euro erstattet. Die Abrechnung erfolgt über die Vereine. Der Verein schreibt dem LV2 bitte eine Rechnung mit der Auflistung aller Starts. Die Rechnung ist zeitnah nach der Landesmeisterschaft einzureichen.

Was ist mit den Ergebnissen aus 2020 die in Sprenge geschossen wurden?

Wie versprochen, dürft ihr eure Ergebnisse als geschossenes Ergebnis in 2021 übernehmen. Wichtig ist, dass ihr den Start innerhalb der…

Wie versprochen, dürft ihr eure Ergebnisse als geschossenes Ergebnis in 2021 übernehmen. Wichtig ist, dass ihr den Start innerhalb der Registrierungsphase (14.12.2020 08:00 Uhr bis 10.01.2021 23:59 Uhr) den Start meldet und uns dann per Mail informiert, dass ihr die Ergebnisse aus 2020 übernehmen wollt. Nach Bezahlung der Startgelder, tragen wir das Ergebnis dann ein.

Wird die Landesmeisterschaft 2021 auf jeden Fall stattfinden?

Das ist eine gute Frage. Wir haben versucht mit der Fernwettkampfregelung den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden. Es ist aber…

Das ist eine gute Frage. Wir haben versucht mit der Fernwettkampfregelung den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden. Es ist aber heute nicht voraussehbar, wie sich die Corona-Lage in 2021 weiterentwickelt. Es ist durchaus möglich, dass bestimmte Wettkämpfe nicht stattfinden können und wir diese dann entfallen lassen müssen oder wir diese kurzfristig als Fernwettkampf freigeben. Denkbar ist auch, dass einige Teilnehmer ihre Disziplinen schon schießen konnten, aber aber wegen einem (Teil-)Lockdown nicht. Hierauf haben wir natürlich keinen Einfluss. Jedem muss aber auch bewusst sein, dass diese Pandemie nicht „gerecht“ ist und es immer wieder sportliche „Opfer“ geben wird die ungerecht behandelt werden.

Müssen wir jeden Fernwettkampf terminlich anmelden?

Generell nicht, ihr könnt uns aber gerne einen entsprechenden Terminplan für euren Verein zusenden. Meldet uns aber bitte die entsprechenden…

Generell nicht, ihr könnt uns aber gerne einen entsprechenden Terminplan für euren Verein zusenden. Meldet uns aber bitte die entsprechenden Trainingsstätten zurück auf der ihr die Wettkämpfe durchführt. Wir behalten uns vor, die regelkonforme Durchführung stichprobenweise zu kontrollieren.

Müssen die vom Verein benannten 1-2 Aufsichtspersonen im Wettkampf registrierte Schießleiter im LV2 sein?

Nein. Die „Qualifizierte Standaufsicht“ ist ausreichend. Die Aufsichten müssen aber erfahren sein und die Disziplinen und Regelungen beherrschen.

Nein. Die „Qualifizierte Standaufsicht“ ist ausreichend. Die Aufsichten müssen aber erfahren sein und die Disziplinen und Regelungen beherrschen.

Wir könnten auch Disziplinen bei uns schießen, die nicht als Fernwettkampf ausgeschrieben sind, dürfen wir dies bei uns schießen?

Grundsätzlich NEIN, aber wir behalten die Lage im Auge und entscheiden ggf. weitere Disziplinen für den Fernwettkampf freizugeben.

Grundsätzlich NEIN, aber wir behalten die Lage im Auge und entscheiden ggf. weitere Disziplinen für den Fernwettkampf freizugeben.

Wie melden sich die für den Fernwettkampf benannten 1-2 Aufsichtspersonen im Wettkampf an?

Die 1-2 Aufsichten für den Fernwettkampf gelten als Helfer und buchen ihre Starts für die sie Aufsicht übernehmen bitte als…

Die 1-2 Aufsichten für den Fernwettkampf gelten als Helfer und buchen ihre Starts für die sie Aufsicht übernehmen bitte als „Helferstart“. Für alle übrigen Disziplinen buchen sie ihre Starts ganz normal im Wettkampf.

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.